Streichen von Gartensaunen und Badefässern aus Holz

Streichen von Gartensaunen und Badefässern aus Holz

Unsere Bausätze für Saunafässer und holzbefeuerte Badebottiche sind ab Werk weder lackiert, lasiert, geölt oder imprägniert.

Wenn Sie einen solchen Bausatz erworben haben, empfehlen wir sehr, das Äussere nach Montage und Installation zu behandeln. Die unbehandelte Holzoberfläche einer Gartensauna oder eines hölzernen Badefasses muss vor äusseren Einflüssen wie Niederschlag, Temperaturschwankungen, Luftfeuchtigkeit und UV-Strahlung geschützt werden.

Es gibt viele verschiedene Farben und Imprägniermittel, die zum Schutz vor Umwelteinflüssen für Holzoberflächen geeignet sind. Im Allgemeinen können zum Schutz des Holzes alle Farben, Lasuren, Holzöle und Imprägniermittel verwendet werden, die für äussere Holzoberflächen geeignet sind. Es ist wichtiger zu überlegen, welche Farbe, welcher Grad der Transparenz und welchen Glanz Sie erhalten möchten.

Für die Oberflächenbehandlung von Spa at Home Gartensaunen und hölzernen Badebottichen stehen zwei Hauptoptionen zur Verfügung

Undurchsichtig – dies sind nicht transparente Farben (vornehmlich Acryl- und Alkydfarben), die eine zusätzliche Schicht über der Holzoberfläche bilden. Hauptmerkmal dieser Farben ist eine gleichmässige, einfarbige undurchsichtige Schicht, die nur das Relief, nicht aber die Textur des Holzes wiederholt.

Streichen von Gartensaunen und Badefässern aus Holz

Die Farbe wird normalerweise in drei oder mehr Schichten aufgetragen:

  • Die erste Grundierungsschicht ist zum Desinfizieren und Entfetten einer Holzoberfläche erforderlich. Es macht die Oberfläche auch feuchtigkeitsbeständig und schützt vor der Bildung von Schimmel, Pilzen und anderen biologischen Formationen auf dem Holz.
  • Die zweite und dritte Schicht werden von der Farbe gebildet. Es ist wichtig, die aufeinander abgestimmte Grundierung und Farbe eines Herstellers zu verwenden und gemäss den Anweisungen auf eine Saunafass und einen Badebottich aufzutragen. In der Regel bieten Baumärkte eine grosse Auswahl an verschiedenen Farben und Schattierungen der Farben verschiedener Hersteller an.

Lasur – halbtransparente Farbe, die das Aussehen der Gartensauna oder des hölzernen Badefasses bewahrt und ihre hölzerne Textur beibehält. Mit dieser Art von Farbe behält die Oberfläche von Saunafass und Badebottich ihr natürliches Aussehen, während die Holzstruktur kontrastreicher und schöner wird. Diese Lasuren können entweder mit oder ohne Grundierung verwendet werden.

Sie können in ein, zwei oder drei Schichten aufgetragen werden. Jede folgende Schicht verbessert normalerweise die Farbe oder den Farbton. Die meisten unserer Kunden bevorzugen diese Art von Oberflächenbehandlung für Ihre Badefässer und Gartensaunas. Hersteller bieten normalerweise 10-50 Farben und Glasurtöne an.

Empfehlungen: Auf Grund ihrer Qualität empfiehlt Spa at Home u.a. folgende Hersteller

streichen von Gartensaunen und Badefässern aus Holz

Remmers HK-Lasur – Lasur 3 in 1 (Imprägniermittel, Grundierung und Lasur), Mittel der Premiumklasse zum Schutz und zur dekorativen Veredelung von Holzaussenflächen. Diese spezielle Lasur verwenden wir in unserem Werk zur Behandlung fertigmontierter Saunafässer oder holzbefeuerter Badefässer.

Eigenschaften der Remmers HK-Lasur:

  • Schützt Holz vor Feuchtigkeit und schützt vorbeugend vor Blaufärbungen
  • Reduziert in Kombination mit strukturellem Holzschutz das Fäulnisrisiko
  • Filmschutz gegen Schimmel und Algen
  • Atmungsaktive Beschichtung
  • Tiefimprägnierung von Holz
  • Zum Erneuern der Beschichtung muss nicht geschliffen werden
  • Dünnschichtbeschichtung
  • Helle Farben
  • Blättert nicht ab
  • Verschiedene Farben des Produkts können miteinander gemischt werden, um eine einzigartige Gartensauna oder einen hölzernen Badebottich zu schaffen.

zurück zu allen Artikeln

Wir liefern in die gesamte Schweiz. Die Lieferzeit beträgt je nach Produkt 3 – 20 Wochen.

Wir sind jetzt Spa at Home

Wir führen den Online-Shop von BS Dächer und Fassaden mit neuem Namen: Spa at Home.

Die Produkteinführung einzelner Wellnessartikel für Wohneigentumsbesitzer legte den Grundstein zu Spa at Home. Die steigende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Saunas, Whirlpools, Hotpots und ähnlichem nahmen die beiden Inhaber von BS Dächer Fassaden, Carsten und Martin zum Anlass, die Produktpalette zu erweitern und neu auszurichten. Kombiniert mit viel Know-how und langjähriger Erfahrung im Aussenbereich ist so das Angebot von Spa at Home entstanden.

Martin Schilling
Carsten Böschel